Kinesiologie

Die Kinesiologie befasst sich mit der Lehre der Bewegung und stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins und unterstützt die Gesundheit und das Wohlbefinden im umfassenden Sinne. Sie ist eine ganzheitliche, komplementäre Methode, um die emotionale, körperliche und geistige Balance wiederherzustellen.

 

Das Ziel jeder Behandlung (Balance) ist es, den Menschen oder das Tier wieder ins Gleichgewicht zu bringen und dessen Lebenskraft oder Selbstheilungs-Mechanismen zu aktivieren.

 

In einer Behandlung werden durch differenzierte Muskeltests diverse Ungleichgewichte im System des Menschen oder dem Tier festgestellt und mit verschiedenen Therapiemethoden und Unterstützungsmöglichkeiten ausgeglichen.

 

Als Therapeutin betrachte ich Mensch und Tier im ganzheitlichen Sinne, dazu gehört die Verbindung von Körper, Geist und Seele. Wenn diese aus dem Gleichgewicht sind, entstehen verschiedene Probleme wie z.B. Ängste, Allergien, Verhaltensstörungen, Schmerzen, Blockaden oder Anderes.

 

Mit Hilfe meines breiten Therapieangebotes hat der Mensch oder der Tierhalter die Möglichkeit zu erfahren, wo die Ursache liegt. Mit einer Behandlung werden diese Blockaden abgebaut und aufgelöst, damit sich die Gesundheit und das Wohlbefinden wieder einstellen kann.

 

So wird für Mensch und Tier mehr Gesundheit, Lebenskraft, Freude und Harmonie im Alltag erreicht.